Ihr Themavom 22.11 – 13.08.2019   zum Artikel

Zwanziger kämpft um seine Reputation

➚ tagesschau.de | 13.08.2019 | 17:27

Der Deutsche Fußballbund (DFB) erstattet dem Unternehmer Robert Louis-Dreyfus 6,7 Millionen Euro. Doch die Summe deklarierte der DFB als Zahlung für eine Gala, die nie stattfand. Das passierte im ...

Artikel über die Zeit
Weitere Artikel zu diesem Thema

Zwanziger: Schwere Vorwürfe gegen Ermittler in WM-Affäre

➚ berliner-zeitung.de | 13.08.2019 | 18:46
Diez - Theo Zwanziger redete sich in Rage. Zwei Stunden lang präsentierte der von der Schweizer Bundesanwaltschaft angeklagte Ex-DFB-Präsident im Hotel „Wilhelm von Nassau” in Diez seine Sicht der ...


Zwanziger teilt gegen die Ermittler der WM-Affäre aus

➚ stuttgarter-zeitung.de | 13.08.2019 | 15:33
Die Affäre um die Fußball-Weltmeisterschaft 2006 beschäftigt die Ermittler seit fast vier Jahren. Der ehemalige DFB-Chef Theo Zwanziger sieht sich zu Unrecht verfolgt und stellt den Behörden ein verheerendes Zeugnis aus.


WM-Affäre: Zwanziger reagiert mit Strafanzeige

➚ stuttgarter-zeitung.de | 13.08.2019 | 14:36
Der ehemalige DFB-Präsident Theo Zwanziger reagiert auf seine Anklage in der Affäre um die Fußball-WM 2006 mit einer Strafanzeige gegen die Schweizer Bundesanwaltschaft. Dies kündigte Zwanziger auf einer Pressekonferenz in Diez an.


Sommermärchen-Skandal : Theo Zwanziger zeigt Ermittler an

➚ berliner-zeitung.de | 13.08.2019 | 14:12
Das Brimborium in der Provinz begann mit einem Lacher des amüsierten Protagonisten. „Ich komme mir vor, als wäre ich noch beim DFB“, scherzte Theo Zwanziger beim Anblick der sieben Kamerateams, die ...


WM-Affäre: Zwanziger reagiert mit Strafanzeige

➚ berliner-zeitung.de | 13.08.2019 | 13:46
Diez - Der ehemalige DFB-Präsident Theo Zwanziger reagiert auf seine Anklage in der Affäre um die Fußball-WM 2006 mit einer Strafanzeige gegen die Schweizer Bundesanwaltschaft. Dies kündigte ...


Zwanziger holt im Sommermärchen-Skandal zum Gegenschlag aus: Strafanzeige gegen Ermittler

➚ focus.de | 13.08.2019 | 13:07
Theo Zwanziger gab am Dienstag während einer Pressekonferenz zu Protokoll, dass er Strafanzeigen gegen die Ermittler gestellt hat. Der frühere DFB -Präsident Theo Zwanziger hat im ...


Affäre um WM 2006 : Zur Anklage gegen die Sommermärchen-Macher – Ein Kommentar

➚ rundschau-online.de | 07.08.2019 | 10:45
6,7 Millionen Euro sollen von der Fifa an den früheren Adidas-Chef Robert Louis-Dreyfus überwiesen worden sein. „Irgendwie“ gelangten sie dann zum früheren Fifa-Funktionär Mohames bin Hammam nach ...

Zu Seite: