Ihr Themavom 17.06 – 27.06.2017   zum Artikel

Macrons kluger Kabinettsumbau

➚ tagesschau.de | 22.06.2017 | 00:57

Wenn der neue Präsident eines geschafft hat, dann das: Er hat die Verkrustungen in Frankreichs Parteienlandschaft buchstäblich im Handstreich pulverisiert. Alte Gewissheiten gelten nicht mehr, alles ...

Artikel über die Zeit
Weitere Artikel zu diesem Thema

Neugewähltes französisches Parlament kommt erstmals zusammen

➚ rundschau-online.de | 27.06.2017 | 04:57
Paris - Die neugewählte französische Nationalversammlung kommt heute erstmals in Paris zusammen. Die 577 Abgeordneten werden ihre Vorsitzende oder ihren Vorsitzenden wählen. Es gibt drei Kandidaten, ...


Ready for takeoff?

➚ neues-deutschland.de | 22.06.2017 | 20:56
Jeder neue französische Parlamentarier bekommt einen Pappkarton - das »Köfferchen« (Mallette) - mit dem Reglement des Parlaments, mit der blau-weiß-roten Schärpe der Abgeordneten und der metallenen ...


Frankreich : Florence Parly wird neue Ministerin für Verteidigung

➚ berliner-zeitung.de | 21.06.2017 | 19:50
Paris - Die Spitzenbeamtin und bisherige Bahnmanagerin Florence Parly wird neue französische Verteidigungsministerin. Die 54-jährige Ex-Haushaltsstaatssekretärin löst in diesem Amt die ...


Willkommen im Politikalltag

➚ neues-deutschland.de | 21.06.2017 | 18:48
Präsident Emmanuel Macron holt der trübe französische Politikalltag schneller ein als gedacht. Sein kometenhafter Aufstieg bis an die Spitze des Staates war auch der Tatsache zu verdanken, dass sich ...


Front National-Gründer fordert Tochter zum Rücktritt auf

➚ stuttgarter-nachrichten.de | 20.06.2017 | 23:19
Jean-Marie Le Pen, Gründer der rechtsextremen Front National, hat seine Tochter Marine Le Pen zum Rücktritt aufgefordert.


Regierungsumbildung in Frankreich

➚ neues-deutschland.de | 20.06.2017 | 21:54
Paris. Die nach der Parlamentswahl in Frankreich angesetzte Regierungsumbildung fällt größer aus als erwartet. Verteidigungsministerin Sylvie Goulard verkündete am Dienstag überraschend ihren ...


Merkel bereit für die Debatte

➚ tagesschau.de | 20.06.2017 | 12:59
Bundeskanzlerin Merkel hat sich offen für die Vorschläge des französischen Präsidenten Macron zur Weiterentwicklung der Eurozone gezeigt. Der Vergemeinschaftung von Risiken in der Eurozone erteilte ...

Zu Seite: