Ihr Themavom 09.06 – 21.03.2019   zum Artikel

Boeing-Flugverbot: Tui will Sitzplatzangebot trotzdem steigern

➚ haz.de | 14.03.2019 | 18:06

Der weltgrößte Reisekonzern Tui will trotz des Flugstopps seiner 15 Mittelstrecken-Jets vom Typ Boeing 737 Max 8 sein deutsches Angebot wie geplant ausbauen. „Wir lassen alle Flüge stattfinden, weil ...

Artikel über die Zeit
Weitere Artikel zu diesem Thema

US-Behörde: Boeing entwickelt Software-Patch für 737 Max

➚ rundschau-online.de | 21.03.2019 | 00:47
Washington - Nach den Flugzeugabstürzen von Indonesien und Äthiopien mit insgesamt 346 Todesopfern entwickelt der Hersteller Boeing einen Software-Patch und entsprechende Installationsprogramme für ...


Trump will Ex-Delta-Manager als neuen Chef der US-Flugaufsicht

➚ finanzen.net | 20.03.2019 | 07:37
US-Präsident Donald Trump will den früheren Delta-Manager Steve Dickson als neuen Chef der US-Flugaufsicht nominieren. Das teilte das US-Präsidialamt am Dienstag mit. Die FAA steht nach den Abstürzen ...


Zu viel Druck für Boeings Hoffnungsträger?

➚ tagesschau.de | 20.03.2019 | 07:30
Nach den Abstürzen der 737 Max ist Boeing unter Druck. Vor allem Konzernchef Muilenburg gerät zunehmend in Erklärungsnot. Dabei galt er bislang als Hoffnungsträger.


EASA erteilt Boeing-737-Max-Starterlaubnis nur nach Extra-Prüfung

➚ finanzen.net | 19.03.2019 | 13:14
Von Robert Wall LONDON (Dow Jones)--Die Bemühungen des US-Flugzeugbauers Boeing, für seinen Problemflieger 737 Max 8 wieder die Starterlaubnis zu bekommen, könnten auf weitere Schwierigkeiten stoßen. ...


Boeing-Chef - "Verstehen, dass Leben von unserer Arbeit abhängen"

➚ finanzen.net | 19.03.2019 | 07:32
Nach dem Absturz zweier Boeing-Maschinen vom Typ 737 MAX hat sich Konzernchef Dennis Mullenberg an Fluggäste und Airlines gewandt. Das Unternehmen verstehe, dass Leben von der Arbeit abhingen, die ...


Budgetkürzungen und Konkurrenzkampf: US-Behörde gerät wegen Abstürzen unter Druck

➚ hersfelder-zeitung.de | 18.03.2019 | 14:41
Innerhalb kurzer Zeit stürzen zwei neue Maschinen vom Typ Boeing 737 Max 8 ab. Die zuständige Zulassungsbehörde gerät wegen zweifelhafter Praktiken ins Visier. Auch Airbus scheint hierbei eine Rolle zu spielen.


Swiss Re gehört zu Versicherern von Boeing und Ethiopian

➚ finanzen.net | 18.03.2019 | 12:37
Zürich (Reuters) - Auf den Schweizer Rückversicherungskonzern Swiss Re könnten nach dem Absturz eines Boeing-Flugzeugs der Ethiopian Airlines vor gut einer Woche Schadenersatzforderungen zukommen. ...


Schummeleien bei Sicherheitszertifizierung der Boeing 737 Max - Video

➚ focus.de | 18.03.2019 | 11:16
Der Absturzkatastrophe einer Boeing 737 Max in Äthiopien in der vergangenen Woche gingen offenbar Schummeleien bei der Sicherheitszertifizierung voraus. Das berichtet die „Seattle Times“ unter ...

Zu Seite: