Ihr Themavom 25.06 – 12.10.2018   zum Artikel

"Ich vermisse ihn noch sehr"

➚ rp-online.de | 08.02.2017 | 10:07

Hamburg (dpa) Heute wäre Manfred Krug 80 Jahre alt geworden. Er starb am 21. Oktober 2016. Sein Weggefährte, Schauspieler Charles Brauer, erinnert sich.

Artikel über die Zeit
Weitere Artikel zu diesem Thema

Erstmals nur Kölner Starter im Preis des Winterfavoriten

➚ rtl.de | 12.10.2018 | 13:17
Erstmals in der Geschichte um den Preis des Winterfavoriten kommen alle Starter aus Köln. Acht Galopper bewerben sich am Sonntag auf der Kölner Rennbahn in dem mit 85.000 Euro dotierten ...


Historisches Feld! Acht Pferde aus Köln in einem Galopp-Rennen

➚ express.de | 12.10.2018 | 12:29
Köln - Nach dem völlig verregneten Preis von Europa soll das große Saisonfinale auf der Galopprennbahn in Köln-Weidenpesch wieder bei herrlichstem Sonnenschein stattfinden. Am Sonntag (14. Oktober, ...


Medien: Brauer über Krug: „Ich vermisse Manfred sehr“

➚ focus.de | 07.02.2017 | 23:59
Zwischen 1986 und 2001 standen sie gemeinsam in 38 „Tatort“-Krimis vor der Kamera. Sie sangen auch zusammen. Freunde blieben Manfred Krug und Charles Brauer bis zu Krugs Tod im Oktober 2016.


Charles Brauer : „Manne, du warst wirklich ein schrecklicher Besserwisser!“

➚ berliner-kurier.de | 05.02.2017 | 21:27
Sie waren Freunde und standen in 38 „Tatort“-Krimis gemeinsam vor der Kamera: Manfred Krug und Charles Brauer (81). Am Mittwoch wäre „Manne“ 80 Jahre alt geworden. Doch dann starb er am 21. Oktober ...


Brüssel hakt wegen Nutzung von WhatsApp-Daten nach

➚ rp-online.de | 02.09.2016 | 20:00
Die Brüsseler EU-Kommission verlangt von Facebook Aufklärung über die Nutzung von WhatsApp-Daten.


Brüssel hakt offenbar bei Facebook wegen Nutzung von WhatsApp-Daten nach

➚ finanzen.net | 02.09.2016 | 18:04
BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die Brüsseler EU-Kommission verlangt von Facebook Aufklärung über die Nutzung von WhatsApp -Daten. Einen entsprechenden Bericht des "Spiegel" bestätigten die Brüsseler ...


Stuttgart erfindet sich als Wissenschaftsstadt neu

➚ stuttgarter-nachrichten.de | 01.07.2016 | 14:59
Gerade noch erlebte Stuttgarts OB Fritz Kuhn lautstarken Protest der Kulturszene gegen Pläne, die Kulturpolitik künftig in der Allgemeinen Verwaltung zu positionieren. Jetzt ist Kuhn wieder in der ...

Zu Seite: