Ihr Themavom 15.09 – 15.04.2019   zum Artikel

Gullydeckelattacke auf Zug als Mordversuch eingestuft

➚ berliner-zeitung.de | 14.04.2019 | 13:57

Bad Berleburg - Nach einer als Mordversuch eingestuften Attacke auf einen Regionalzug in Nordrhein-Westfalen haben die Behörden am Sonntag mit Hochdruck nach Hinweisen auf Täter gesucht. Zeugen ...

Artikel über die Zeit
Weitere Artikel zu diesem Thema

„Keine Hinweise auf Terror“ : Polizei ermittelt weiter nach Attacke auf Regionalzug

➚ berliner-zeitung.de | 15.04.2019 | 10:43
Siegen - Im Fall der Gullydeckel-Attacke auf einen Regionalzug in Nordrhein-Westfalen haben die Ermittler keine Hinweise auf einen Terroranschlag. „Für einen Terroranschlag gibt es nach aktuellem ...


Keine Hinweise auf Terroranschlag bei Attacke auf Bahn

➚ berliner-zeitung.de | 15.04.2019 | 10:09
Siegen - Im Fall der Gullydeckel-Attacke auf einen Regionalzug in Nordrhein-Westfalen haben die Ermittler keine Hinweise auf einen Terroranschlag. Für einen Terroranschlag gebe es nach aktuellem ...


Gullydeckel von Brücke gehängt : Mordkomission ermittelt nach Anschlag auf NRW-Zug

➚ berliner-zeitung.de | 14.04.2019 | 11:45
Bad Berleburg - Mehrere herabhängende Gullydeckel haben auf einer Strecke der Hessischen Landesbahn die Frontscheibe eines Zuges durchschlagen. Staatsanwaltschaft und Polizei werteten die Tat in ...


Gullydeckel schlagen in Zug ein - Suche nach Tatverdächtigen

➚ berliner-zeitung.de | 14.04.2019 | 11:39
Bad Berleburg - Nach einer als Mordversuch eingestuften Attacke auf einen Zug der Hessischen Landesbahn suchen die Behörden nach Hinweisen auf Täter. Mehrere Gullydeckel hatten gestern die ...


Gullydeckel zertrümmern Zugfrontscheibe: Polizei spricht von Mordversuch

➚ maz-online.de | 13.04.2019 | 17:50
Unbekannte haben mehrere Gullydeckel an einer Bahnbrücke befestigt. Nur weil er blitzschnell reagierte, konnte ein Zugfahrer in Hessen einen möglicherweise tödlichen Unfall vermeiden. Nun ermittelt die Mordkommission.


Philosophische Stellungen

➚ stuttgarter-zeitung.de | 15.09.2016 | 20:29
Der Karlsruher Philosoph Peter Sloterdijk wagt sich mit der Naturphilosophie des deutschen Idealismus in die Feuchtgebiete des Geistes: In seinem Roman „Das Schelling-Projekt“ erkunden Forscher das Geheimnis des weiblichen Orgasmus.