Ihr Themavom 17.09 – 22.04.2019   zum Artikel

Queen drückt nach Busunglück auf Madeira ihr Beileid aus

➚ rundschau-online.de | 20.04.2019 | 20:08

London - Die britische Königin Elizabeth II. hat nach der Buskatastrophe mit 29 Toten auf Madeira ein Kondolenzschreiben nach Deutschland geschickt. „Prinz Philip und ich waren zutiefst betrübt über ...

Artikel über die Zeit
Weitere Artikel zu diesem Thema

"Bergungsarbeiten sehr schwierig"

➚ tagesschau.de | 18.04.2019 | 01:08
Nach dem Busunglück auf Madeira laufen die Bergungsarbeiten unter schwierigen Bedingungen, berichtet ARD-Korrespondent Sebastian Kisters . Bundesaußenminister Maas äußerte sich dazu, ob unter den ...


Seele leidet: Deutsche Pfarrerin steht Madeira-Überlebenden im Krankenhaus bei

➚ focus.de | 18.04.2019 | 00:52
Bei einem schweren Busunglück auf der beliebten portugiesischen Ferieninsel Madeira sind am Mittwochabend mindestens 29 Menschen ums Leben gekommen. Der portugiesische Staatspräsident Marcelo Rebelo ...


Zahl der Toten nach Busunglück auf Madeira steigt auf 29

➚ rundschau-online.de | 18.04.2019 | 00:26
Funchal - Nach dem schweren Busunglück auf der portugiesischen Insel Madeira ist die Zahl der Todesopfer auf 29 gestiegen. Eines der Opfer sei seinen schweren Verletzungen erlegen, berichtete der ...


28 Tote bei Busunglück auf Madeira – Bürgermeister: Alle Opfer sind Deutsche

➚ haz.de | 18.04.2019 | 00:23
Auf der Ferieninsel Madeira kam es zu einem schweren Unglück mit einem Reisebus. Nach Angaben aus Portugal soll es 28 Tote gegeben haben. Laut dem zuständigen Bürgermeister Filipe Sousa sollen alle Opfer deutsche Staatsangehörige sein.


Live-Blog: Viele tote Deutsche bei Busunglück – technischer Defekt als Ursache?

➚ maz-online.de | 18.04.2019 | 00:12
Auf der portugiesischen Insel Madeira ist am Mittwoch ein Reisebus verunglückt. Offenbar kamen die 29 Todesopfer aus ganz Deutschland. Portugiesische Medien spekulieren über einen technischen Defekt ...


Medizintechnik: Europäische Medizinprodukteverordnung bremst Innovationsstandort Deutschland

➚ finanzen.net | 17.10.2018 | 13:37
Fraunhofer ITEM - Überarbeitung der "Medical Device Regulation" gefordert Die Sicherheit von Patienten ist das oberste Ziel der Medizin und Medizintechnik. Um diese zu erhöhen, wurde 2017 auf ...

Zu Seite: